Mohn-Mandel-Beeren-Strudel

DRE_6086

Zutaten:

  • Blätterteigrolle aus dem Kühlregal
  • 1 Packung fertige Mohnfüllung
  • ein paar gehobelte Mandeln
  • etwas Vanille
  • Schokoplättchen
  • ca. 100 g Beerenmischung
  • Zitrone
  • ein Ei
  • etwas süße Sahne
  • (Zuckerrübensirup, Holunderblütensirup)
  • brauner Zucker

Zubereitung:

Den Blätterteig ausrollen. Darauf den Mohn gleichmäßig mit dem Löffel verteilen (etwas Rand lassen, s. Foto). Mandelblättchen, Vanille aus dem Streuer, Schokoplättchen ebenfalls gleichmäßig verteilen. Zuckerrübensirup drüber geben. Die Beerenmischung mit etwas Zitrone und Holunderblütensirup pürieren. In der Mitte verteilen.

DRE_6087
So sieht das Ganze vor dem Zusammenrollen aus

 

Dann von der Mohnseite her mit Hilfe des Backpapiers einrollen und vorsichtig andrücken.

DRE_6088
Einrollen geht leichter mit Hilfe des Backpapiers

Das freie Stück Blätterteig mit einer Mischung aus Ei und Sahne einpinseln, damit alles hält.

DRE_6089
„Naturkleber“ aus Ei und Sahne

Die Blätterteigrolle mittig auf das Backpapier legen. Im Backofen auf dem Blech goldbraun backen. Dazu Ofen am besten schon vor der Zubereitung auf 175°C Umluft einstellen. Nach ca. 20-25 min ist der Strudel fertig.

Man kann ihn noch lauwarm oder abgekühlt genießen. Wer es gerne etwas süßer mag, streut noch Puderzucker vor dem Servieren drüber.

DRE_6093
Der fertige Mohn-Mandel-Beeren-Strudel

Guten Appetit!

DRE_6094
Originalrezept von Liane
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s