nimm dir zeit für dein inneres kind

hallo meine lieben.

ich möchte dir heute gerne was sagen, was mir letzte woche bewusst geworden ist. in einem moment, wo ich viel zeit für mich hatte. ich liebe zeit für mich und doch habe ich in diesem moment gemerkt, es fehlt etwas, mir fehlt etwas. scheinbar hatte ich doch alles. ich hatte essen, wohnung, keinen streit, gar nichts. es war äußerlich alles ok. doch innerlich. mir hatte innerlich was gefehlt. innerlich war ich leer. ich fühlte innerliche einsamkeit.

das erste mal so richtig bewusst. früher glaube ich habe ich das einfach versucht zu überdecken. mit ablenkung. in den letzten tagen habe ich auch bewusste ablenkung verzichtet und aus diesem grund ist dieses andere gefühl zum vorschein gekommen..!

so und für mich war klar, dass sich mein inneres kind einsam fühlt, keine beachtung kriegt. das widersprüchliche ist ja, dass ich mir zwar offensichtlich schon zeit für mich nehme, mich zurückziehe, aber häufig in dieser zeit mich wieder mit anderen beschäftige. nicht mit mir. nicht mit meinen gefühlen, nicht mit meinen sorgen, ängsten usw. und das ist das problem, deshalb komme ich auch häufig in das gefühl, ich habe keine zeit für mich. ich habe zeit, wo ich mich selbst beschäftige, aber nicht mit mir. und das möchte ich ändern. das möchte ich dir als denkanstoß geben.

vielleicht ist es bei dir auch häufig so, dass du dich innerlich leer, unglücklich, nicht liebenswert fühlst. und genau in diesen momenten hilft mir „die begegnung mit meinem inneren kind“ sehr.

einfach kurz innehalten, kurz achtsam sein. mit dem inneren kind sprechen. es fragen, wie es geht. ihm die liebe zusprechen, die es verdient, die es braucht. kurz innehalten. ich halte es im arm, spreche ihm liebevolle wörter zu. setze mich mit dem kleinen auseinander. sage ihm, wie wertvoll es ist. dass alles gut ist. dass es nie alleine ist. dass es so liebenswert ist und dass ich es von tiefem herzen liebe. dass wir zusammen alles schaffen, dass ich so dankbar bin, dass es da ist. du kannst dir gerne als hilfe auch meine meditation zum inneren kind anhören:)

und normalerweise gehts mir danach immer besser:) ich habe in einer meditation (die ich schon vor einiger zeit gemacht habe) in der es auch ums innere kind ging, ein „zeichen“ ausgemacht. falls es mich braucht, bekomme ich im hals so ein gefühl und immer wenn ich das jetzt habe, versuche ich kurz innezuhalten. zu schauen, wie es ihm geht, was los ist.

das wichtigste für mich an dem allen ist einfach, sich das bewusstwerden, dass jeder ein kleines kind in sich trägt. es ist so, dass man nicht alles von heute auf morgen heilen kann, aber es geht um die „konversation“, wie mit einem freund, partner oder sonst was. es geht einfach, um das bewusste wahrnehmen des kleinen. seine wünsche, bedürfnisse und zeichen.

also vielleicht kann es für dich ein kleiner ansporn sein, auch auf dein kleines zu hören, es achtsam in deine arme zu schließen und ihm all deine liebe zu zeigen:)

ich wünsche dir alles liebe und bewahre dein kleines kind wie einen inneren schatz in dir:)

lisa

 

Advertisements

3 Gedanken zu “nimm dir zeit für dein inneres kind

  1. Hallo liebe Lisa,

    wow wieder ein wundervoller und berührender Artikel! Ja, ich finde es so wichtig und wertvoll, dieses innere Kind, mein Kleines lieb zu haben, ihm Raum zu geben und mich mit ihm zu verbinden. Gemeinsam mit ihm durch die Welt zu laufen, macht es noch so viel lebendiger und erfüllter, finde ich.

    Ich habe in mir einen Raum, in dem ich einen wundervollen sicheren Platz für mein inneres Kind erschaffen habe. Dort hat es Freunde, Spielsachen, Ruhe, wundervolle Natur und alles, was es braucht. Oft in Meditationen gehe ich an diesen Ort und kümmere ich mich dort liebevoll um es, nehme es in den Arm, kuschel mit ihm und rede mit ihm. Oft merke ich dann, dass es die Dinge, die mir täglich passieren, so unglaublich intensiv mitbekommt und, dass hin und wieder einiges bei ihm bleibt, bis wir gemeinsam hinschauen und es loslassen.

    Das finde ich total wertvoll!

    Alles Liebe, von Kind zu Kind, Nadin 🙂 ❤

    Gefällt mir

    1. hallo liebe nadin:) wow danke dir aus herzen für deine lieben worte. und das was du mit dir selbst und deinem kleinen machst, finde ich soo wunderbar. ich hoffe viele leser lesen diesen kommentar, damit sie sich auch damit einen input holen können.
      danke dir und deinem kleinen, dass aus dir diesen wundervollen tiefgründigen menschen macht!!! danke danke danke!

      alles liebe lisa

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s