…ein kurzes hallo von mir

hallo meine lieben:)

…ich habe mir heute gewuenscht mal wieder schreiben zu koennen und schwupps diwups, hatte ich die gelegenheit..in meiner unterkunft fuer die naechsten zwei naechte:) einem backbackerhostel in hamilton…die stadt ist auf den ersten eindruck nichts besonderes, aber man kann aus jedem ort das beste draus machen und daran darf ich mich auch immer mal wieder daran erinnern…:)

fuer mich ist es schwer, all meine momentanen gefuehle, gedanken, erwartungen an mich oder an die menschen um mich zu sammeln. es ist schwierig, das mittelmass zu finden zwischen sich auf all die menschen um einen herum drauf einzulassen und doch immer bei mir zu bleiben.

all die eindruecke, die ich hier gewonnen habe, all die menschen, mit denen ich gesprochen habe, all die duefte, all die gerueche, die ich wahrnehmen durfte, sind vielfach so neu – so uneinordenbar.

das darf ich erst lernen. es geht von einem ort zum naechsten, von einem eindruck zum naechsten.

 

mir wurde vieles bewusst und doch weiss ich nichts. ich lerne menschen kennen, die mir von anfang an vertraut sind, ohne zweifel, obwohl sie doch total fremd sind. das ist so schoen:) ich bin sehr dankbar fuer all die tollen warmherzigen menschen, die ich bereits kennenlernen durfte. von euch allen habe ich was mitnehmen koennen, bei euch allen habe ich ein warmes gefuehl gehabt, ihr alle habt mir das gefuehl gegeben, dass wir alle verbunden sind. ALLE!!! jeder von uns. danke fuer das vertraute gefuehl, das ich durch euch erleben durfte.

ich bin immer und ueberall gesichert und geliebt

ein mantra bzw. eine affirmation, die mich in den letzten wochen immer und immer wieder begleitet hat, ich habe es immer und immer wiederholt, damit es sich ganz fest in meinen koerper, in meinem geist festsetzt.

ich habe keine angst hier, ich fuehle mich hier nicht unwohl, egal wo ich bis jetzt war, ich habe das totale vertrauen, dass alles um mich herum gut ist. das ist so ein wunderbares gefuehl und bestaerkend, dass egal wo man ist, immer menschen um einen sind, die einem bestaerken, helfen und einfach nur da sind.

eines ist mir auch klar geworden. ich vermisse etwas. ich weiss nicht zu 100 % was es ist.

vielleicht die umgebung? vielleicht die bekannten gesichter um mich? …

vielleicht einfach die alltaeglichen „langweiligen“ gespraeche, die im endeffekt, dann doch gar nie so langweilig sind, da sie mir doch immer eine gewisse sicherheit gegeben haben. ein gewisses alltagsgefuehl. ein gewisses „ja hier bin ich zuhause“…sich mitteilen.

ich habe bis jetzt mit sehr vielen unterschiedlichen menschen gesprochen. meistens uebers reisen. ueber eventuelle ziele.

doch ich habe gemerkt, ich habe keine so konkreten ziele, klar ich weiss was ich ca. sehen moechte..endlich einen wunderbaren strand;))) aber mich macht doch nicht nur das reisen aus.

das habe ich gemerkt. mich macht nicht nur das reisen aus. ich bin mehr als das reisen. ich bin doch der mensch, der sich finden will, der seine aufgabe finden will.

reisen ist doch nur eine nebensache. eine taetigkeit, die das „sich-finden“ sicherlich erleichtern, aber ich bestehe nicht nur aus „was ist dein naechstes ziel?“, „du musst das und das sehen“ – es gibt so viel mehr, das in mir schlummert.

ich liebe das schreiben. das mich mitteilen. das „ich schreibe es mir von der seele und ich fuehle mich befreit“. das bin ich.

unter anderem. ich bin so viel mehr.

ich bin ein mensch unter vielen. und doch einzigartig. ich darf lernen ueber mich zu sprechen. das reisen ergibt sich nebenbei:) besondere orte sind oft nur dann schoen, wenn man die richtigen gedanken hat, die richtigen menschen um einen sind oder einfach das richtige gefuehl im herzen platz gefunden hat.

 

so nun ja das waren mal meine ersten gedanken zum thema reisen..entschuldige bitte, falls du dir einen beitrag zu einem ziel erwartet hast:) vielleicht kommt noch einer..oder mehrere..aber jetzt ist es wichtig mir mal meine gedanken von der seele zu schreiben.

 

alles liebe aus neuseeland, hamilton (dem wahrscheinlich langweiligsten ort in neuseeland:))

lisa

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s