krautröllchen mit polenta, rohnen und süßkartoffel

hallo meine lieben,

heute möchte ich dir ein wunderbares rezept vorstellen. hab es heute selbst zum ersten mal ausprobiert und finde es jetzt schon so lecker. es geht um krautröllchen mit polenta, rohem gemüse und als beilage rohnen und süßkartoffel.

los gehts.

 

dafür brauchst du:

krautkopf

gemüse (karotte, zucchini, tomate)

süßkartoffel

rohne (ich habe eine andere art von rohne genommen)

polenta

avocado

zuerst habe ich die süßkartoffel und die rohne aufgeschnitten und in wasser gekocht. diese sieht zwar ähnlich aus wie eine süßkartoffel, schmeckt aber total nach rohne. sehr sehr lecker:)

20161206_165527
oben ist die süßkartoffel und unten sind die beiden rohnen:)

währenddessen habe ich die polenta aufgestellt und auch zum kochen gebracht.

in der zwischenzeit habe ich begonnen, das gemüse kleinzuschneiden und das kraut vorzubereiten.

20161206_170809

ich nehme einzelne blätter vom kraut und befülle all diese blätter mit dem gemüse.

wenn ich all das fertig befüllt habe, lege ich die gekochten rohnen und süßkartoffeln dazu und lass es mir schmecken.

20161206_172142

lass dich von diesem rezept inspirieren. es ist sehr abwandelbar und einfach nur mega lecker. wenn du magst kannst du eine tomatensauce dazu machen:)

 

alles liebe lisa

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s