Auf Umwegen – wenn die Gefühle anklopfen

Hallo meine lieben,

jaaa ich bins endlich mal wieder..:)

was wenn einem die gefühle etwas vormachen?
was wenn man gefühle braucht, um sich lebendig und glücklich zu fühlen?
was wenn man gefühle braucht, sich gut zu fühlen?
was wenn einem gefühle vorgaukeln, dass jetzt alles anders ist – alles besser?

GEFÜHLE?! Weiterlesen

Advertisements

Zitronen-Vanille-Mascarpone-Töpfchen

Ein leckerer Nachtisch gefällig?

Schnell und unkompliziert, aber trotzdem dekorativ und wohlschmeckend?

Dann probiert doch mal dieses Rezept.

Zutaten für 4 Förmchen

  • 1 Becher Mascarpone
  • 100 ml Schlagsahne
  • Sahnesteif
  • Vanillemark
  • 2 Zitronen
  • Zucker
  • Tortenguss klar

Zubereitung

Sahne mit 1/2 Päckchen Sahnesteif schlagen, bis sie fest ist. Vanillemark und 1 EL (Vanille)Zucker zugeben. Mascarpone unterrühren. In die Förmchen verteilen und glatt streichen.

Zitronen auspressen. Saft mit Zucker und Tortenguss klar vermischen. Wie in der Anleitung angegeben aufkochen und dann auf der Mascarponecreme verteilen. Kalt stellen. Verzieren. Servieren.

Guten Appetit.

20170309_184517